Erste einfache Anwendungen

Die nachfolgenden Übungen zur Selbsthilfe zeigen, wie einfach, schnell und dennoch wirkungsvoll Jin Shin Jyutsu im Alltag ist. Jin Shin Jyutsu erfordert keine komplizierten Körperhaltungen und ist somit für Menschen von jung bis alt geeignet, um das persönliche Wohlbefinden zu verbessern und die Selbstheilungskräfte zu stärken.

„Sicherheits“-Energieschloss Nr. 1

der Urbeweger, verbindet extreme Höhen mit extremer Tiefe. Im Menschen verbindet sie die Zehen mit dem Kopf (Rücken, aufsteigende Energie) und den Kopf mit den Zehen (Vorderseite, absteigende Energie). Daher können wir einfach unsere Hand, Daumen, Finger, Handfläche oder -rücken auf das „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 1 legen und unsere erschöpfte Energiebatterie wiederaufladen. Hilft bei Unterleibsbeschwerden, Kopfbeschwerden und der Atmung.

(Quelle: S. 13 aus Einführung in Jin Shin Jyutsu Ist. Buch 2. Von Mary Burmeister)

Unser persönliches „Antibiotikum“

Lege die rechte Hand auf die linke Schulter („Sicherheits“-Energieschloss Nr. 3) und die linke Hand auf die linke Leistenbeuge („Sicherheits-Energieschloss Nr. 15). Für die andere Seite kann die Sequenz umgekehrt werden. Wirkt als unser “persönliches“ Antibiotikum und stärkt das Immunsystem.

(Quelle: S. 17 aus Einführung in Jin Shin Jyutsu Ist. Buch 2. Von Mary Burmeister)

Die große Umarmung

Für einen Moment Pause machen und dem Körper eine große Umarmung geben.
Während wir den Körper umarmen, lege die Daumen oben auf die Vorderseite der Arme, auf die Gelenke zwischen Vorderseite der Arme und Schultern und die Finger an die Seiten der Schulterblätter. Die Daumen helfen, die Lungen für leichteres Atmen zu entspannen und die Finger helfen, Spannung/Stress in den Schultern zu klären.

(Quelle: S. 41 aus Einführung in Jin Shin Jyutsu Ist. Buch 3. Von Mary Burmeister)

Hauptzentralstrom – Selbsthilfe

Der universelle, lebenserhaltende Hauptzentralstrom ist die Quelle unserer Lebensenergie und zur täglichen Anwendung bestens geeignet. Dieser Energiestrom fließt an der Körpermitte vorne am Körper hinunter und hinten wieder hinauf.

Hauptzentralstrom-Selbsthilfe

(Quelle: S. 15-17 aus Einführung in Jin Shin Jyutsu Ist. Buch 1. Von Mary Burmeister)

Noch mehr Selbsthilfe-Tipps findet ihr auch unter Selbsthilfe – Downloads! In unserem Shop gibt es die drei Selbsthilfe-Bücher von Mary Burmeister zu erwerben oder ihr besucht einen Kurs bei einem erfahrenen Jin Shin Jyutsu Selbsthilfelehrer in eurer Nähe.