2. Teil Online 5-Tage-Kurs mit Petra findet vom 21. – 22.08.21 statt!

Der Kurs findet live über Zoom statt. Kurszeiten: Samstag, 21. bis Sonntag 22. August 2021 jeweils von 9 – 10.30 h, 11 – 12.30 h,  14 – 16.00 h

Kosten: Erstteilnehmer 285 €, Wiederholer 195 €

Weitere Infos und Anmeldung bei der Organisatorin Susanne Bott: info@jsj-stgt.de

 

Strömtipp der Woche, heute: Das „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 6 (SES 6)

Das „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 6 kam ins Universum mit der Bedeutung Gleichgewicht und Unterscheidungsfähigkeit. Indem wir die „6“ strömen, können wir Stress im Schulter- und Schlüsselbeinbereich lösen. Es hilft bei Stauungen im Brustraum, bei Verdauungsbeschwerden und Spannungen/Stress in Rücken und Hüfte (Selbsthilfebuch 2 von Mary Burmeister, S. 22)

SES 6 harmonisiert die männlichen und weiblichen Aspekte im Körper und ist der Vermittler zur Harmonisierung von Beziehungen. Eine offene „6“ bringt Gleichgewicht in jeden Bereich des Lebens und regiert unsere Atmung.

„Sei die 6 und deine erneuernden, wiederherstellenden, aufnehmenden und ausscheidenden Funktionen werden in Harmonie sein.“ (0 – 26, Auszüge aus dem Main Central, S. 51)

Das SES 6 liegt an der Sohle (oder Seele) des Fußes:

 

Hier sind drei einfache Kurzgriffe zur Harmonisierung:

Halte die rechte und linke Leistenbeuge (SES 15)

oder linke Hand auf die rechte Schulter (SES 3) und rechte Hand auf rechte Leistenbeuge (SES 15)

oder halte einfach deine Mittelfinger.

 

Viel Spaß beim Nachströmen!

Euer JIN SHIN JYUTSU Europa-Büro

Strömtipp der Woche, heute: „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 5

„Sicherheits“-Energieschloss Nr. 5 (SES 5) kam ins Universum mit der Bedeutung: Erneuerung, das Alte ablegen und das Neue annehmen.

Durch das Öffnen von SES 5 laden wir unsere erschöpfte Energiebatterie wieder auf und können uns den natürlichen Gegebenheiten anpassen, um von aller Gefangenschaft befreit zu sein. (Selbsthilfebuch 2 von Mary Burmeister, S. 20).

Die 5 ist das Symbol für den Menschen mit seiner Sehnsucht, sich über die 5 Sinne zu erheben, für den Menschen, der wachsen will und Liebe im Herzen entwickelt. (Jin Shin Jyutsu, Die Kunst der Selbstheilung durch Auflegen der Hände von Waltraud Riegger-Krause, S. 94)

Die 5 ist die Zahl des Menschen! 4 Elemente + Geist. 5 ist die Nummer der letztendlichen Heilung. Sie repräsentiert das Auffinden des göttlichen Sinnes und Zwecks in allen Dingen. SES 5 löst Angst aus dem Körper!

SES 5 hilft bei Stauung im Brustraum, Verdauungsbeschwerden und Spannung in Rücken u. Hüfte. SES 5 ist wichtig für alle Hörprojekte, hilft bei allen Projekten mit den Fortpflanzungsorganen (Gebärmutter, Eierstöcke, Prostata) und unterstützt die Fruchtbarkeit.

Kurzgriffe zur Harmonisierung von SES 5:

Halte linke Hand auf rechte Schulter (SES 3) und rechte Hand auf rechte Leistenbeuge (SES 15) und umgekehrt

oder halte einfach rechte und linke Leistenbeuge

oder ströme deine Zeigefinger

 

Viel Spaß beim Nachströmen!

Euer JIN SHIN JYUTSU Europa-Büro

Strömtipp der Woche, heute: „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 4

Das „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 4 (SES 4) befindet sich an der Schädelbasis rechts und links neben dem ersten Halswirbel und kam ins Universum mit der Bedeutung „messende Intelligenz“, die jeder Körperenergiefunktion ihren Bedürfnissen entsprechend aus der unerschöpflichen Quelle alles zumißt, was sie braucht, und „das Fenster“, welches das Licht (Wissen) und Luft (Lebensatem) hereinlässt.

Selbstveränderung beginnt mit Selbststudium. Flaches Atem verursacht Disharmonie. Tiefes Atmen führt zu einer liebenden Persönlichkeit. Die Harmonisierung von SES 4 hilft bei Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Spannung/Stress in Augen, Hals und den Beinen. (Selbsthilfebuch 2 von Mary Burmeister, S. 18, 19)

Die 4 ist die Brücke vom Spirituellen (Nichtphysischen) zum Körperlichen (Physischen) und umgekehrt.

Das Ausatmen beginnt an SES 4, geht über den Kopf und den ganzen Weg nach unten zu SES 7 (Unterseite der großen Zehen). Die 4 bringt Körper, Geist und Seele in Harmonie. (0 – 26, Auszüge aus dem Main Central, S. 37)

SES 4 ist das Warenhaus der Fülle, das alle 144.000 speziellen Körperfunktionen nährt.

Mit folgenden Kurzgriffen könnt ihr SES 4 harmonisieren:

Halte mit der linken Hand linkes SES 4 und mit der rechten Hand rechtes SES 4

oder halte mit der rechten Hand das linke SES 4 und mit der linken Hand unter dem rechten Wangenknochen rechtes SES 21 und umgekehrt,

oder ströme ganz einfach deine Ringfinger

Neu auf unserer Website: Suchfunktion für Online Angebote der Jin Shin Jyutsu Selbsthilfelehrer*innen

In unserem Verzeichnis der Jin Shin Jyutsu Selbsthilfelehrer*innen könnt ihr neben der regionalen Suche jetzt auch nach Onlinekursen suchen. Diese Funktion findet ihr im Hauptverzeichnis rechts neben der Länderübersicht. Wenn ihr das anklickt, erscheinen die Verzeichnisse derjenigen, die Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe auch online anbieten. Weitere Infos findet ihr dann in den jeweiligen Verzeichnissen. Falls das also für euch oder eure Familie, Freunde und Bekannte interessant sein könnte, schaut einfach rein!

 

Strömtipp der Woche, heute: „Sicherheits“ -Energieschloss Nr. 21

Das „Sicherheits“ –Energieschloss Nr. 21 (SES 21) liegt am unteren Rand des Wangenknochens und kam ins Universum mit der Bedeutung „Tiefe Sicherheit, Entkommen aus geistiger Gefangenschaft“. Es hilft bei Schwindel, geistiger Spannung/Stress, zum Energieaufbau und zur Gewichtsregulierung. (Selbsthilfebuch 2 von Mary Burmeister, S. 53)

Der „normale Mensch“ hat täglich über 50.000 Gedanken im Kopf, davon wiederholen sich ca. 95 % immer wieder. SES 21 hilft, sorgenvolle oder belastende Gedanken im Verstand abzubauen und zu harmonisieren. Mary sagt, der Verstand ist dafür vorgesehen, ein Empfänger der Gedanken des Schöpfers zu sein und nicht als Werkzeug der Bemühung benutzt zu werden, um den Intellekt zufrieden zu stellen. Wenn sich SES 21 leert, kann es kosmisches Bewusstsein empfangen, das im Gesicht vom „Sicherheits“ –Energieschloss Nr. 20  absteigt. Änderung unseres Denkens wird unsere Welt ändern. (aus dem Buch „0-26, Auszüge aus dem Main Central“, S. 120)

„Erlaube dem Universum sich mir zu öffnen. Alles liegt in meinem Inneren.“ (Zitat aus „What Mary Says“, S. 27)

Hier drei einfache Kurzgriffe zur Harmonisierung von SES 21:

Halte beide Oberschenkel überkreuz

oder den linken Oberarm (SES 19) mit der rechten Hand und den rechten Oberschenkel mit der linken Hand und umgekehrt

oder halte ganz einfach deinen rechten Daumen mit der linken Hand und den linken Daumen mit der rechten Hand

Übrigens, die Bilder zeigen euch, wie ihr die „Sicherheits“-Energieschlösser halten sollt. Dabei könnt ihr ganz entspannt auf dem Sofa liegen oder bequem im Sessel sitzen, ihr müsst das nicht im Stehen machen….!

Viel Spaß beim (Nach) Strömen!

Euer JIN SHIN JYUTSU Europa-Büro

Strömtipp der Woche, heute: Das „Sicherheits“ –Energieschloss Nr. 3

Das „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 3 (SES 3) kam ins Universum mit der Bedeutung Verständnis, „Tür“, Abwehr gegen Probleme und Beschwerden.

SES 3 hilft der Atmung, lindert Fieber, Erkältung und Halsweh . Es ist unser persönliches „Antibiotikum“, hilft bei Stauungen in der Leiste und in den Füßen (Selbsthilfebuch 2, S. 16 von Mary Burmeister)

SES 3 wird auch unser „Atem-Spezialist“ genannt. Es harmonisiert den Lebensatem beim Aus- u. Einatmen. Es bringt Geben und Empfangen ins Gleichgewicht…spirituell, emotional, geistig und physisch. Durch den ausgewogenen Atem sind wir frei von emotionalem Aufruhr und körperlichen Leiden. Wir sind glücklich und gesund (aus: „0-26,  Auszüge aus dem Main Central“, S. 30).

Man kann mit dem Atem allein arbeiten, um Heilung und Fülle in die betroffene Gegend zu schicken.

Jeder Atemzug, der gut gelebt wird, macht gestern zu einem Traum des Glücklichseins und morgen zur Ekstase. (Zitat von Mary Burmeister, aus dem Buch „What Mary Says“, S. 7)

Hier sind drei einfache Kurzgriffe zur Harmonisierung von SES 3:

Halte den linken Mittelfinger mit der rechten Hand und dann den rechten Mittelfinger mit der linken Hand

oder halte einfach die linke und die rechte Schulter

oder lege die rechte Hand auf die linke Schulter und die linke Hand auf die linke  Leistenbeuge (SES 15)

und für die andere Körperseite die linke Hand auf die rechte Schulter und die rechte Hand auf die rechte Leistenbeuge (SES 15).

 

Viel Spaß beim (Nach)Strömen!

Euer JIN SHIN JYUTSU Europa-Büro

Mudrakarte neu in unserem Shop!

Ab sofort ist die praktische Klappkarte im DIN A 5 Format mit allen 8 Mudras aus Selbsthilfebuch 3 von Mary Burmeister, die von Mona Harris entworfen wurde, für 4,50 € in unserem Shop erhältlich. Schön auch zum Verschenken!

 

Wie ihr wißt, zog sich Jiro Murai in eine Berghütte zurück, als er für unheilbar krank erklärt wurde. Dort fastete und meditierte er und übte sich in verschiedenen Fingerpositionen, die als Mudras bezeichnet und Bestandteil des Jin Shin Jyutsu wurden. Jeder unserer Finger beinhaltet 14.400 Funktionen und diese Fingerübungen geben uns die Möglichkeit, in einfacher Weise viele Blockaden aufzulösen und zu harmonisieren. Mehr zu den einzelnen Fingerpositionen könnt  ihr in dem Selbsthilfebuch 3 (S. 10 – 17) von Mary Burmeister, in dem Buch „Heilende Berührung“ (S. 166 – 172) von Alice Burmeister oder „Jin Shin Jyutsu“ (S. 46 – 49) von Waltraud Riegger-Krause nachlesen.

 

Strömtipp der Woche, heute: Absteigende Tiefe-Hautfunktionsenergie

(Grundlagen-Textbuch 2 von Mary Burmeister, Seite 45)

Da wir es diese Woche und sicher auch noch den ganzen Sommer lang ziemlich warm haben werden, wollen wir heute noch einmal auf unseren Strömtipp von vor drei Wochen aufmerksam machen. Er ist eine riesengroße Hilfe bei diesem heißen Wetter und kühlt unseren Körper herunter. Auch das Schwitzen nimmt merklich ab. Er dient der tiefsten Zellreinigung und kühlt die tiefe Zellschicht.

Um ihn noch bequemer anwenden zu können, zeigen wir Euch heute, wie ihr den Strom bequem im Liegen bzw. auf der Couch anwenden könnt. Halte die linke Wade mit der linken Hand und die rechte Wade mit der rechten Hand.

Unser Tipp: je länger ihr ihn strömt, desto mehr kühlt Euer Körper herunter. Macht es einfach so lange, bis Ihr Eure Wohlfühltemperatur erreicht habt.

Um mehr darüber zu erfahren, lest einfach den Strömtipp vom 28. Mai 2021.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Nachströmen.

Euer Jin Shin Jyutsu Europa-Büro

Strömtipp der Woche, heute: Dritte Korrekturmethode

(Textbuch 1, S. 57 von Mary Burmeister)

Im August hatten wir schon einmal über den Ermüdungsstrom gesprochen, Ende September über die Erste Korrekturmethode und im März über die 2. Korrekturmethode. Heute wollen wir Euch gerne den Kurzgriff für die Dritte Korrekturmethode vorstellen.

Die Korrekturmethoden selbst sind sehr, sehr kraftvolle Ströme und leisten Aufräumarbeit. Sie sind in den Einstellungen angesiedelt.

Mary hat gesagt, dass die Anwendung einer der Korrekturen ausreichend ist, um eine lebenslange Geschichte von Disharmonie umzukehren.

Die Dritte Korrekturmethode arbeitet mit dem Hauptzentralstrom, öffnet den Zugang zur Mitte und der universellen Kraft. Sie bringt uns wieder in Einklang mit unserem Herzen.

Sie ist unser „Notfallstrom“, nimmt negatives Denken aus dem Körper heraus und stellt die Schöpfungsordnung im Körper wieder her.

Körperlich unterstützt sie unser Immunsystem, stoppt die Zerstörung im Körper, löst Spannungen jeglicher Art im Bauch und hilft der Atmung.

Als Selbsthilfe wenden wir den 1. Schritt des Stroms an: Die rechte Hand auf die Mitte Kreuzbein legen, die linke Hand auf Mitte Brustbein (SES 13).

Viel Spaß beim Strömen!

Euer Jin Shin Jyutsu Europa-Büro