Quizauflösung und die Gewinner!

englisch/deutscher Jin Shin Jyutsu Selbsthilfe Online-Kurs mit Wayne, Sara und Carlos vom 4. – 7. Februar 2021

Dieser Kurs findet über Zoom mit deutscher Übersetzung statt und ist offen für alle!  Es ist ein Selbsthilfeseminar, in dem Ströme und Selbsthilfe-Anwendungen aus Selbsthilfebuch 1 und 2 in Verbindung mit Astrologie und Numerologie angeboten werden.

Kursdaten: 4. – 7. Februar 2021 jeweils von 17.00 – 20.00 h, der letzte Tag ist für Fragen reserviert!

Kosten: 300 €

Wiederholungen sind 3 Monate verfügbar.

Kursleiter: Wayne Hackett, Sara Harper, Carlos Gutterres

Übersetzung: Gabriela Zenker

Organisation: Klaus-Rainer und Felix Boesch

Anmeldung über unser Büro: info@jinshinjyutsu.de

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung, auch telefonisch +49 228 23 45 98!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Onlinekurs mit Petra Elmendorff vom 29. – 31. Januar 2021: Jin Shin Jyutsu und deine astrologische Matrix

Dieser Themenkurs war ursprünglich als Präsenzkurs in München geplant und findet jetzt aufgrund der Corona-Lage online über Zoom statt.

Zugangsvoraussetzung: die Teilnahme an mindestens einem 5-Tage-Kurs!

Weitere Infos und Anmeldung: https://elopage.com/s/Petra-Elmendorff/jin-shin-jyutsu-und-deine-astrologische-matrix

Strömtipp der Woche, heute: Spezielle Körperfunktionsenergie (3)

(Grundlagen – Textbuch 2 von Mary Burmeister, Seite 52)

Heute wollen wir uns wieder eine der fünf speziellen Körperfunktionsenergie-Ströme anschauen.

Diese speziellen Körperfunktionsenergie-Ströme helfen unserem modernen, weltlichen Lebensstil und schnell bei akuten Situationen (genauso wie der Ermüdungsstrom, Kurzgriff Strömtipp vom 19. August).

Dieser Strom hilft der 3. Tiefe und ist unser „natürliches Aspirin“.

Er harmonisiert alle Ursachen von Fieber, Schmerzen und Entzündungen.

Des Weiteren nimmt er alle Steifigkeit aus dem Körper und reinigt und schmiert alle Gelenke.

rechter Strom:

Lege die rechte Hand auf das rechte „Sicherheits“-Energieschloss 5 (rechte Fußinnenseite zwischen Knöchel und Ferse) und die linke Hand auf das rechte „Sicherheits“-Energieschloss 16 (rechte Fußaußenseite zwischen Knöchel und Ferse).

 

 

 

 

 

 

 

linker Strom:

Lege die rechte Hand auf das linke „Sicherheits“-Energieschloss 5 (linke Fußinnenseite zwischen Knöchel und Ferse) und die linke Hand auf das linke „Sicherheits“-Energieschloss 16 (linke Fußaußenseite zwischen Knöchel und Ferse).

Die Besonderheit bei diesem Strom ist, dass wir die rechte Hand immer auf SES 5 legen und nicht wechseln!

 

 

 

 

 

 

Und hier noch ein Hinweis zu den Grundlagen-Textbüchern:
Diese Bücher sind Seminar-Begleitbücher zu den 5-Tage-Kursen. Die Inhalte werden ausführlich in den sog. 5-Tage-Kursen erläutert und praktiziert.
Wollt ihr mehr über 5-Tage-Kurse wissen? https://www.jinshinjyutsu.de/de/kurse/5-tage-kurs/

Wir wünschen Euch viel Spaß beim (Nach)strömen!

Euer Jin Shin Jyutsu Europa-Büro

Strömtipp der Woche, heute: Kurzgriff # 23, 25 – Strom

(Grundlagen-Textbuch 1 von Mary Burmeister, S. 34)

Nach den ganzen Schlemmereien über die Feiertage und auch an Silvester ist es an der Zeit, wieder etwas Gutes für uns und unseren Körper zu tun und zu entgiften.

Das „Sicherheits“-Energieschloss Nr. 23 kam ins Universum mit der Bedeutung Aufrechterhalten des einwandfreien Kreislaufs, d. h. für das harmonische Funktionieren aller Kreisläufe (Blut-, Salz-, Wasser-, Lymphkreislauf etc.). Sind diese Kreisläufe auf Dauer nicht alle miteinander in Harmonie, so bekommen wir früher oder später ernstzunehmende Projekte. Das muss ja nicht sein, wir haben ja Jin Shin Jyutsu!

SES 23 ist auch das einzige Schloss der 4. Tiefe.  Es unterstützt und erneuert die Nieren- und Blasen-Funktionsenergie. Wir können es bei allen kritischen Etiketten anwenden und ist unser Hauptenergiereservoir.

Für den Kurzgriff legen wir die rechte Hand an das rechte „Sicherheits“-Energieschloss 21 (Finger der rechten Hand unter den rechten Wangenknochen) und die linke Hand an das linke SES 23 (am unteren Rand des linken Rippenbogens). Diese Position kann natürlich auch umgekehrt gehalten werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß beim Nach(Strömen)!

Euer JIN SHIN JYUTSU Europa-Büro

Neujahrsgrüsse von David Burmeister

Liebe Jin Shin Jyutsu Gemeinschaft,

ich erinnere mich an eines der Dinge, die meine Mutter mir über Jin Shin Jyutsu erzählt hat, nämlich dass wir alle Schüler*innen dieser Kunst sind. Mary würde sagen, dass diese Kunst dazu da ist, uns auf unserem Weg des Selbstverständnisses zu helfen, damit wir im Mitgefühl und im Bewusstsein, dass wir eins sind, wachsen können. Mama würde darüber reflektieren, dass es seit dem Tod von Jiro Murai keine Meister der Kunst der Jin Shin Jyutsu gibt, sondern nur Schüler*innen, die bereit sind, die erstaunliche Reise der Selbstbewusstheit zu beginnen. Marys Gaben als Lehrerin haben sich auf der ganzen Welt verbreitet und ihre Botschaft der „Einheit“ wächst weiter durch die Mary Burmeister Jin Shin Jyutsu Fakultät und die Vielzahl von Schülern und Praktizierenden, die Jin Shin Jyutsu zu einem Teil ihres täglichen Lebens machen. Marys Wunsch war es, dass jeder von uns den bescheidenen Lehrer in sich entdeckt!

Ich sende meine Liebe und die besten Wünsche für ein glückliches, produktives, friedliches und liebevolles 2021!

Mit Liebe und Dankbarkeit! David Burmeister

Ab 1.01.2021 gelten wieder 19% bzw. 7% Umsatzsteuer in Deutschland!

Die seit dem 1.07.2020 geltende Mehrwertsteuersenkung auf 16% bzw. 5% läuft am 31.12.2020 aus. Ab dem neuen Jahr gelten wieder wie gewohnt die 19% bzw. 7%. Dies findet Anwendung in den Kursgebühren für Jin Shin Jyutsu Kurse in Deutschland sowie die Preise in unserem Onlineshop.

 

 

Strömtipp der Woche, heute: Die große Umarmung („Sicherheits“-Energieschloss 26)

(Selbsthilfe-Buch 2 von Mary Burmeister, S. 63 – 65)

Jetzt sind wir schon am Ende des Jahres angekommen, haben vieles hinter uns gebracht und richten unseren Fokus auf das Neue Jahr.

Dabei nehmen wir uns liebevoll selbst in den Arm und lassen durch unser Ausatmen das Alte gehen und heißen durch unsere Einatmung mit Freude das Neue willkommen.

Verschränke einfach deine Arme vor der Brust und halte beide Hände unterhalb der Achselhöhlen. Der Daumen liegt dabei vorne am Brustkorb und die Finger seitlich am Körper.

SEI das Fallenlassen deiner Schultern und lasse sie durch jede neue Ausatmung ein Stückchen tiefer fallen. Genieße ruhig jeden ATEM, atme allen – wie Mary es bezeichnet –  „Schmutz, Staub und schmierigen Dreck“ aus und atme die „gereinigte“ Kosmische Energiekraft ein.

Du kannst diese Übung täglich mit bis zu 36 bewussten Aus- u. Einatmungen praktizieren oder eben solange, wie es für dich angenehm ist.

SES 26 kam ins Universum mit der Bedeutung vollständig (das was WAR, IST und SEIN WIRD). Es hilft der vitalen Lebenskraft für das ganze Wesen. Es lädt unsere „erschöpfte“ Energiebatterie wieder auf und harmonisiert geistige, verdauungsbezogene und körperliche Funktionen.

Für das Neue Jahr 2021 wünschen wir Euch von Herzen vor allem Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und viele erfüllte und inspirierende Momente.

Viel Spaß beim Nachströmen!

Euer Jin Shin Jyutsu Europa-Büro

Let`s start Selfhelp – neuer Onlinekurs ab Januar 2021

Wie bereits vorangekündigt, findet ab Januar 2021 ein neuer Selbsthilfe – Onlinekurs mit den deutschen Jin Shin Jyutsu Lehrerinnen Petra, Waltraud, Mona und Martina statt. Der Kurs besteht aus mehreren Modulen.

Auf einer eigens eingerichteten Website könnt ihr alles nachlesen und euch anmelden:

https://www.jin-shin-jyutsu-online-academy.com

Bei Anmeldungen bis zum 31.12.2020 gibt es einen Frühbucherrabatt!!

 

Strömtipp der Woche, heute: Selbsthilfesequenz zur Stärkung des Immunsystems

Um in dieser Zeit geruhsam und gesund durch die Feiertage zu kommen, könnt Ihr in mit Jin Shin Jyutsu auf dem Sofa, Tee, Plätzchen und schönen Kerzen Euer Immunsystem stärken.

Die nachfolgende Selbsthilfesequenz gab Jiro Murai Mary Burmeister zur Stärkung des Immunsystems. Wir haben sie euch auch bereits einmal vorgestellt. Sie besteht aus drei einfachen Schritten und ist ein spezieller Detox-Strom, der uns reinigt, indem er den Lungen und den Nieren hilft.

SCHRITT 1: lege die rechte Hand über die linke Schulter (SES 11 u. 3) und die linke Hand links unter den hinteren Rippenbogen (SES 23)
SES 11 entlädt überschüssiges „Gepäck“ (loslassen, was wir nicht mehr brauchen) und entgiftet den Körper.
SES 3, von Mary als unser „persönliches Antibiotikum“ bezeichnet, unterstützt die Lungenfunktion und harmonisiert Angst und Sorgen.
SES 23 („Wächter unseres Schicksals“) hilft den Nieren, Nebennieren, Milz, Bauchspeicheldrüse, Magen, Leber u. Gallenblase.

SCHRITT 2: Wir bewegen die linke Hand zur linken Leiste (SES 15) SES 15 bedeutet Freude und Lachen, hilft dem Blutkreislauf und der Zirkulation aller Körperflüssigkeiten, unterstützt die Nieren.

SCHRITT 3: Wir bewegen jetzt die rechte Hand zum linken Fussgewölbe (SES 6) und legen einfach die ganze Hand auf die linke Fußsohle.
SES 6 unterstützt Gleichgewicht und Harmonie. Das ist die Zone, durch die auch der Nierenstrom fließt, um die Unreinheiten des Körpers zu reinigen und hinaus zu spülen und die Angst loszulassen.

Halte jeden Schritt ca. 3 – 5 Minuten. Anschließend könnt ihr die Sequenz auf der anderen Körperseite anwenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spass beim (Nach)Strömen!

Euer Jin Shin Jyutsu Europa-Büro